Im Park – Lesung

am

Endlich habe ich es geschafft „Im Park“ einzulesen. Es hat ein bisschen gedauert, knapp 40 Minuten ohne mich zu verhaspeln, zu nuscheln, in der Zeile zu verrutschen und völligen Blödsinn zu lesen, brauchen ihre Zeit. Die dazu möglichst in absoluter Ruhe, weil es mir nun einmal am professionellen Equipment fehlt und der Rasenmäher in der Nachbarschaft sich rätselhafterweise trotz verschlossener Mehrfachverglasung hören lässt. Immer wieder fällt mir beim Lesen und anschließenden Hören (nicht so leicht, sich selbst zuzuhören) das ein oder andere auf, das man am Text noch verändern könnte. Weil ich sonst aber nie fertig würde, hier nun aber trotzdem der Link zur Lesung:

Im Park

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s