monatsweise geht auf Reisen

Es ist mal wieder so weit, wir tauschen das vertraute Umfeld gegen ein gänzlich unbekanntes. Für knapp drei Wochen überlasse ich das neue Hochbeet, Harke und Spaten sich selbst und widme mich Lampions, Exotik und etwas anderen städtebaulichen Dimensionen als denen meiner (sehr geschätzten) Heimatstadt. Es geht – zum ersten Mal – nach Asien. Singapur und Borneo stehen auf dem Programm, ein Kontrastprogramm, das umso schöner wäre, gäben es Anreise und Zeitverschiebung nicht. Erstere ist ekelig lang, letztere setzt mir meist ziemlich zu. Nun, irgendwie werden wir beides überstehen und dann vermutlich eine gute, sicherlich aber eine interessante Zeit verbringen. Und weil das Schreiben einer Oktobergeschichte unter den zuvor noch unbedingt zu leistenden Arbeiten gelitten hat, werde ich diesmal bereits von unterwegs berichten, was uns so über den Weg läuft. So quasi als Live-Ticker. Na gut, dass ist vielleicht etwas übertrieben, aber halt immer mal wieder zwischendurch anstatt in einer Mail am Ende.

Selten, das will ich nicht verhehlen, waren meine Gefühle vor Antritt einer Reise so ambivalent wie diesmal. Nicht zuletzt, weil ich grundsätzlich denke, dass man in Zeiten weltweiter Klimaproteste sein Reiseverhalten unbedingt überdenken sollte. Doch auch dazu im Verlauf wahrscheinlich mehr, man nimmt schließlich die Themen, die einen umtreiben stets als eine Art Reisegepäck mit.

Ich würde mich freuen, wenn Ihr hier immer mal wieder reinschaut, sobald es in diesem Monat heißt: Mail from Asia.
Bilder, versprochen, gibt es natürlich auch. Was wären Reiseberichte auch ohne Bilder! Obwohl ich leider nur Handybilder machen können werde, da ich so schusselig war, unserer Tochter meine Kamera mitzugeben und sie nicht mehr rechtzeitig zurücktransportiert bekommen habe. Nun ja, in Brandenburg soll es, sagt sie, auch tolle Motive geben. 😉

 

 

 

Ein Kommentar Gib deinen ab

  1. hamiwi sagt:

    Ihr Lieben

    wir wünschen Euch eine gute An- und Rückreise und viel Spaß in der Zeit dazwischen. (und sind solange neugierig auf die Reisenotizen)

    T&am

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s